Geschäftshaus Flums

Geschäftshaus
Flums

item image
  • Neubau Geschäftshaus, Flums SG
  • Realisierung 2009-2010
  • Bauherrschaft Haus Löwen AG
  • Direktauftrag 2008

Das Gebiet mit dem Neubau und den Platzbereichen wird als Zentrum des Dorfes wahrgenommen. Zudem wird mit dem Neubau und der zugehörenden Platzgestaltung ein Mehrwert für die Öffentlichkeit geschaffen. Das Gebäude wurde bewusst in die östliche Parzellenecke platziert, um der geschützten, historischen St. Justus Kirche und dem geschützten Pfarrhaus möglichst viel Raum zu lassen. Der Haupteingang für die Verkaufsgeschäfte befinden sich auf der Platzseite (Nordwestfassade), jener für die Büronutzung an der Südwestfassade. Das Erdgeschoss weist gegenüber den Obergeschossen Rücksprünge auf. Damit entsteht eine Wirkung, als verlaufe der Platz ins Gebäude. Historische und sakrale Bauten wurden in der Region oftmals mit dem roten Verrucano-Gestein erstellt. So auch die gegenüberliegende St. Justus Kirche. Um bezüglich Materialwahl und Farbgebung gerecht zu werden, soll die Fassade (Obergeschoss) mit rötlich eingefärbtem Sichtbetonelementen erstellt werden.