Wohnen im Alter Gaiserwald

Wohnen im Alter
Gaiserwald

item image
  • Neubau Alters- und Pflegezentrum, Abtwil SG
  • Projektwettbewerb selektiv, 1. Rang, 2014
  • Realisierung 2017-2019
  • Bauherrschaft Stiftung Alter und Gesundheit Gaiserwald
  • Teilleistungen 100%
  • Baukosten BKP 1-9 Fr. 32 Mio.

Der Planungsperimeter liegt am unregelmässig verlaufenden Dorfrand von Abtwil, an der Grenze zur landwirtschaftlichen Wiesenfläche. Der langgestreckte Entwurf berücksichtigt die Wohnqualitäten der gegenüberliegenden Bebauung. Die Figur des Neubaus spannt einen grosszügigen Gartenhof auf, der als Quartierplatz verstanden wird. Die Alterswohnungen werden als weitgehend unabhängige Einheit situiert. Dies soll das Gefühl der Eigenständigkeit der späteren Bewohner stärken. Sämtliche allgemein genutzten Räume sind im Erdgeschoss organisiert. Im Pflegeheim kommen in den Obergeschossen die Wohngruppen zu liegen. Die unterschiedlich dimensionierten Korridore im Innern werden als Rundgang angelegt. Drei unterschiedlich grosszügige Lichthöfe ergeben attraktive Aufenthaltsbereiche und transportieren zenitales Licht in die Pflegegeschosse, belichten Personalräume und gewähren verschiedene Blickbezüge.

Der Entscheid, eine Fassadenkonstruktion in Beton zu wählen basiert auf der Anforderung, den Pflegezimmern Loggien vorzulagern. Um dem landschaftlichen Kontext gerecht zu werden, wird der Beton mit rotbraunen Pigmenten eingefärbt.