Bruder Klaus Kirche Hinterforst

Bruder Klaus Kirche
Hinterforst

item image
  • Renovation Katholische Pfarrkirche Bruder Klaus, Hinterforst
  • Direktauftrag 1999
  • Realisierung 1999
  • Bauherrschaft Katholische Kirchgemeinde

Der Andachtsraum wird längsseitig über je vier hoch liegende Fensterpaare belichtet und ist mit einer dreiteiligen Holzdecke versehen. Die künstlerische Ausstattung mit Schmiedearbeiten von Ferdinand Hasler und Sandsteinarbeiten von Josef Büsser findet ihren Höhepunkt in der von Ferdinand Gehr in kräftigen Farbtönen bemalten Decke. Auf den ersten Blick fällt die Farbigkeit der Wände auf. Der Chorraum erhielt ein sehr lichtes Gelb, das den Raum in seinem Streben nach oben bestärkt. Ein zweiter augenfälliger Eingriff betrifft die Neuordnung des Chorbereiches. Ein neues Podest aus Hartbeton, das sich in den Kirchenraum hinauszieht, sorgt dafür, dass weiterhin eine Anbindung zum Chorraum besteht.