Schulanlage Dietfurt

Schulanlage
Dietfurt

item image
item image
item image
item image
item image
item image
item image
item image
  • Neubau Primarschulanlage, Dietfurt SG
  • Offener Projektwettbewerb 1. Rang, 1992
  • Realisierung 1993-1999
  • Bauherrschaft Primarschulgemeinde Dietfurt
  • Foto Barbara Bühler

Neben der geschützten kleinen Kirche aus dem Jahre 1910 ist der zweigeschossige Neubau der Primarschule gesetzt. Zusammen mit der kleinen Mehrzweckhalle bildet er einen Pausenhof. Diese beiden Neubauten bilden den Abschluss der bestehenden Schulanlage unterhalb der Kirche. Die bestehende Häusergruppe bildet verschiedene charakteristische Aussenräume und Pausenhöfe, die sich terrassenartig zur Kirche hinauf staffelt. Der ortsbauliche Ansatz, diese Platz- und Gebäudefolge am höchsten Punkt der Anlage abschliessend zu fassen, führte zu einer mauerartigen Schale in der die Mehrzweckhalle und die zum leichteren Holzbau des Schulgebäudes. Dieser zweigeschossige Baukörper ruht auf einem massiven Sockel und ist in seinen Proportionen und Stellung auf die Kirche einerseits und die Landschaft andererseits ausgerichtet.